Was ist ein Budget?

Ein Budget ist ein finanzieller Betrag, der einem Unternehmen für ein Geschäftsjahr oder ein separates Projekt zur Verfügung steht. Die Ermittlung erfolgt in der Regel durch eine Gegenüberstellung der Einnahmen und Ausgaben oder der Kosten und Erträge bezogen auf ein Geschäftsjahr oder ein separates Projekt.

Außerdem können Budgets auch Projekten zugeordnet werden, indem sich das Unternehmen entscheidet, wie viel es für ein bestimmtes Projekt ausgeben möchte. Hierbei ist es wichtig realistisch zu bleiben!

 

Woraus setzt sich das Budget zusammen?

Um das Budget für ein Geschäftsjahr oder ein separates Projekt zu ermitteln, brauchst du zunächst die Bilanz zu Beginn des Geschäftsjahres. Darauf folgt dann eine Gewinn- und Verlustrechnung, die mit der Bilanz gegenüber gestellt wird. Du entscheidest dich dann für einen realistischen Budgetrahmen, der eingehalten werden kann.

Budgetierung: Wie teilst du dir dein Budget am besten ein?

In einem erfolgreichen Unternehmen solltest du immer sehr sparsam mit deinen Ressourcen umgehen.

Ein verantwortungsvoller und vorausschauender Umgang mit deinem Budget ist also sehr wichtig. Du musst lernen zwischen dem, was du möchtest und zwischen dem was auch möglich ist, differenzieren zu können. Diesen Prozess der Finanzplanung nennen wir auch Budgetierung.

Es ist besonders wichtig, dass du dein Budget ermittelst, denn erst wenn dein Budget ausreicht, kannst du mit einem Projekt beginnen. Auch während des Projektes ist es elementar, dass in regelmäßigen Abständen überprüft wird, ob du dein Budget einhalten kannst. Falls du dein Budget übersteigst, musst du dir im Klaren sein, was das für dein Unternehmen bedeutet. Dies kann je nach Größe des Unternehmens stark variieren.

Am Ende des Projektes oder Geschäftsjahres wird ein Abschluss erstellt, um einen Überblick zu erhalten. Hier kannst du alle Abweichungen ermitteln. Aus dieser Schlussfolgerung werden dann wichtige Schlüsse gezogen, die du für das folgende Jahr oder Projekt berücksichtigen und anwenden kannst.

Was passiert, wenn du dein Budget nicht einhalten kannst?

Wenn deine Prognosen ergeben, dass das Budget wahrscheinlich überstiegen wird, gibt es mehrere Möglichkeiten um einzugreifen. Hierfür müssen natürlich Einschränkungen in Kauf genommen werden, da Ausgaben so klein wie möglich gehalten werden müssen. Es muss ermittelt werden, wo am sinnvollsten Kosten gespart werden können. Wenn keine Kosten mehr eingespart werden können, das Budget aber weiterhin überstiegen wird, musst du ermitteln was dies für dein Unternehmen bedeutet.

Projekte bräuchten nun eventuell weitere Sponsoren oder Kredite müssen aufgenommen werden. Manchmal ist auch ein Pausieren oder sogar der Abbruch eines Projektes die Folge.

Budgetierung in deiner Online Buchhaltung

Im Online-Buchhaltungsprogramm InformerOnline wird die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung automatisch und in Echtzeit für dich erstellt. Du musst dafür lediglich deine finanziellen Angelegenheiten verwalten.

Auf diese Weise wurde bereits ein großer Teil deines Budgets für dich ermittelt.

Du kannst bezahlte Großrechnungen an Jahresabschlüsse anhängen, indem du unter Einstellungen die Option ‚Kategorien‘ wählst.

Du möchtest mehr über das Online Buchhalten lernen? Dann ist der InformerOnline Buchhaltungskurs genau das Richtige für dich!

Download de printversie

Teile diesen Artikel!

Entdecke weitere spannende Themen:

Abschreibungen

Aktiva

Audit-Datei

 

Deckungsbeitrag

Einkommenssteuer

Inventar

Entdecke mehr in unserem Lexikon