Was sind flüssige Mittel?

In der Buchhalter-Welt bezeichnet man flüssige (=liquide) Mittel als das gesamte Geld, welches ein Unternehmen in der Kasse oder auf dem Girokonto besitzt. Wenn jemand deine Ausgangsrechnung bezahlt hat, dann nehmen deine flüssigen Mittel zu und wenn du selbst eine Rechnung bezahlst, nehmen die flüssigen Mittel wieder ab.

Es tut nichts zur Sache, ob nun bar bezahlt wird, oder ob es auf eine Bank überwiesen wird.