3 Tipps für effektives und intelligentes Wachstum – Für kleine und mittlere Unternehmen 

Für ein effektives und intelligentes Wachstum ist Planung notwendig. Ohne den nötigen Durchblick verlieren kleine und mittlere Unternehmen oft viel Zeit und Geld, denn sie verlieren sich in wirkungsschwachen Marketingstrategien. Um dies zu vermeiden, haben wir drei Tipps für dich, wie du es richtig angehst.  

 

Tipp 1: Sei immer nah beim Kunden 

Als KMU ist einer deiner größten Vorteile, dass du einen engen Kundenkontakt pflegen kannst. Dies ist ein Grund, weshalb sich viele Kunden für dich, und nicht für ein großes Unternehmen entscheiden. Genau diesen Vorteil musst du also für dich nutzen und ihn auch kommunizieren.  

Hier kann ein Customer Relationship Management System eine große Hilfe sein, damit du den Überblick behältst und auf die Bedürfnisse deiner Kunden eingehen kannst. Schließlich kannst du in diesem System wichtige Informationen wie Größe, Gewohnheiten und vergangene Käufe abspeichern.  

Du darfst nie vergessen, dass eines der wichtigsten Marketingstrategien schlichtweg Kundenzufriedenheit ist. Gefällt deinen Kunden dein Produkt, empfehlen sie dich weiter. Wenn nicht, solltest du schnellstmöglich herausfinden, was du verbessern musst.

Dieser Blog könnte dich auch interessieren: So betreibst du Kundenpflege zu deinem Vorteil

Tipp 2: Kontrolliere regelmäßig dein Wachstum 

Um herauszufinden zu können, welche deiner Strategien besonders gut bei (potentiellen) Kunden ankommen, ist es wichtig, dass du dir eine Übersicht erstellst. Ohne diese Übersicht kannst du dich nicht verbessern und kein gezieltes und effektives Marketing gestalten. Hier kann eine Excel Tabelle, in der du jede Woche deine Fortschritte einträgst, schon Wunder bewirken. 

Tipp: Berechne bei Online Marketing Aktionen den Cost-per-click und überlege dir, ob sich die Aktion für dich gelohnt hat.

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, kannst du mit einem CRM-System mit geringem Aufwand aussagekräftige Berichte und Forecasts erstellen, um die Wirksamkeit deiner Strategien zu beobachten. Durch dieses Tool kannst du viel Zeit und Geld einsparen, da du die weniger erfolgreichen Strategien weglassen kannst und dich direkt auf den Erfolgskurs begeben kannst.  

Tipp 3: Sei für Wachstum vorbereitet  

Viele Unternehmen befassen sich nur mit den Strategien, mit denen ihr Unternehmen erfolgreich werden kann, vergessen aber, dass auch viel Planung dazugehört, diesen Erfolg zu halten. Wenn dein Unternehmen anfängt schwarze Zahlen zu schreiben, hast du es nicht geschafft, sondern gerade hier fängt eine neue Herausforderung an.  

Stelle dir also unbedingt die folgenden Fragen:  

  • Wie finanziere ich mein Unternehmen, nachdem ich viele Kosten in die Vorbereitung gesteckt habe? 
  • Wie kannst du effizienten und engen Kundenkontakt halten damit dir meine Kunden auch treu bleiben?
  • Wie findest du qualifizierte Mitarbeiter, die dein Unternehmen weiter vorantreiben können?  
  • Macht deine Marketingstrategie immer noch Sinn? Solltest du weniger oder mehr Geld in Marketing investieren? 

Ohne eine gewisse Planung, kann es schnell passieren, dass du deine Leistung nicht halten kannst. Um das zu vermeiden, musst du vorausschauend planen.  

Wir hoffen sehr, dass dir dieser Blog weitergeholfen hat.  

Wachstum mit InformerOnline

Gerade in der Anfangsphase ist es äußerst wichtig, dass du immer den Überblick über deine Geldflüsse behältst. InformerOnline ist das Tool, mit dem du immer den Überblick behältst und mit dem du für kleines Geld deine Buchhaltung selber machen kannst. Somit sparst du viel Geld und Zeit. Überzeuge dich selbst und teste InformerOnline jetzt 30 Tage gratis!

Wusstest du schon? Für jedes aktivierte Konto bei uns, pflanzen wir einen Baum!