Fair use policy: OCR (Scannen&Erkennen)

Mit OCR oder Scannen&Erkennen kannst du die Informationen auf allen deinen Belegen und Rechnungen automatisch erkennen lassen. OCR oder Scannen&Erkennen ist Standard in den Informer Paketen Basis, Plus und Premium. Für diese Funktion gilt die fair use policy. Was bedeutet das genau? Das zeigen wir dir hier!

Fair use policy Buchhaltung Basis, Plus und Premium

Die fair use policy der Texterkennungsfunktion für Buchhaltung Basis, Plus und Premium beinhaltet, dass du die Scannen&Erkennen Funktion für 50 Rechnungen pro Monat kostenlos in InformerOnline nutzen kannst. Die Anzahl der Scans, die du pro Monat durchführst, kann nicht mit einem vorherigen oder nächsten Monat verrechnet werden. Du möchtest die Funktion für mehr als 50 Rechnungen nutzen? Überhaupt kein Problem! Pro weiterer Rechnung werden dir 15 Cent berechnet.

Fair use policy für Buchhalter und Steuerberater

Die Richtlinien für die Nutzung von OCR/Scannen&Erkennen für Steuerberater sind ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du in Informer 100 Rechnungen pro Monat kostenlos scannen und erkennen lassen kannst. Natürlich kannst auch du jederzeit weitere Rechnungen scannen. Dafür wird dir pro weitere Rechnung 15 Cent berechnet, die monatlich abgerechnet werden. Auch hier gilt, dass du die Funktion 100 Mal pro Monat nutzen kannst. Auch hier kann die Anzahl nicht mit anderen Monaten kompensiert werden.

In Kürze werden wir eine Funktion in das Programm einbauen, die festhält, wie viele Scans du bereits durchgeführt hast.

So behältst du den Überblick!

Informer Online boekhouden

Wie funktioniert Scannen&Erkennen?

Scannen&Erkennen hat viele Vorteile für Unternehmer. Zum Beispiel ist die Bearbeitung deiner Ausgaben viel schneller! Möchtest du mehr lesen? Dann klicke hier!

Kostenlos testen!