Was ist die Einkommensteuer?

Diese Steuer muss in Österreich ab einer bestimmten Einkommenshöhe von allen natürlichen Personen bezahlt werden. Für Einkünfte aus nicht selbstständiger Arbeit, wird diese Steuer als Lohnsteuer bezeichnet.

Einkommen

Das Einkommen kann aus bis zu sieben verschiedenen Einkunftsarten bestehen:

  • Betriebiche Einkünfte
    • Land- und Forstwirtschaft
    • Selbstständige Arbeiten
    • Gewerbebetieb
  • Außerbetiebliche Einkünfte
    • Nicht selbstständige Arbeiten
    • Vermietung & Verpachtung
    • Kapitalvermögen
    • Sontige Einkünfte (z.B.: Grundstücksveräußerungen)
  • Sonstiges
    • Alle anderen Einkünfte anderer Art sind von der Einkommensteuer nicht betroffen.
    • Auch ist man von der Einkommensteuer befreit insofern das Basiseinkommen von 12.600 € als Arbeitnehmer/in bzw. 11.000 € als Selbstständige/r nicht überschritten wird.
    • Für Juristische Personen gilt anstatt der Einkommensteuer die Körperschaftsteuer.
    • Sonderausgaben sowie außergewöhnliche Belastungen werden von den Einkünften abgezogen.

Tariftabelle:

Einkommen Einkommensteuer
0 bis 11.000 Euro pro Jahr Steuerfrei
Über 11.000 Euro bis 18.000 Euro pro Jahr 25 Prozent
Über 18.000 Euro bis 31.000 Euro pro Jahr 35 Prozent
Über 31.000 Euro bis 60.000 Euro pro Jahr 42 Prozent
Über 60.000 Euro bis 90.000 Euro pro Jahr 48 Prozent
Über 90.000 Euro bis 1 Million Euro pro Jahr 50 Prozent
Über 1 Million Euro pro Jahr 55 Prozent (befristet für die Jahre 2016 bis 2020)