Was ist das Quick Ratio?

Der Quick Ratio ermittelt die Liquidität eines Unternehmens. Er stellt die Liquidität 2. Grades dar und gehört mit dem Cash Ratio und dem Current Ratio zu den Liquiditätsgraden. Der Liquiditätsgrad, wiederum, ist eine Kennzahl, die angibt, inwiefern ein Unternehmen Liquide, bzw. Zahlungsfähig ist. Es wird demnach die Kreditwürdigkeit ermittelt. Der Quick Ratio wird auch Acid Test Ratio (ATR) genannt.

Was wird ermittelt?

Dieser zweite Liquiditätsgrad gibt das Verhältnis der kurzfristigen Mittel (das Umlaufvermögen) (Geldvermögen durch Forderungen, Bargeld sowie Wertpapieren) zu den kurzfristigen Verbindlichkeiten (Zahlungen, die ein Unternehmen kurzfristig tätigen muss) eines Unternehmens an. Der Vorrat wird dabei nicht berücksichtigt. Es wird also ermittelt, inwiefern ein Unternehmen fähig ist, seine kurzfristigen Verbindlichkeiten mit seinen kurzfristigen Mitteln zu decken.

Außerdem werden bei der Rechnung nur die Aktiva Posten berücksichtigt, bei denen erwartet wird, dass sie innerhalb eines Jahres (kurzfristig), in Geld umgesetzt werden können. Auch die kurzfristigen Verbindlichkeiten beinhalten nur die extern finanzierten Verbindlichkeiten mit einer (kurzfristigen) Laufzeit von unter einem Jahr.

Wie wird der Quick Ratio ermittelt?

Er kann auf verschiedene Arten ermittelt werden. Entweder wird das Geldvermögen oder das Umlaufvermögen (abzüglich der Vorräte) durch die kurzfristigen Verbindlichkeiten dividiert.

Die Berechnungsformel des Quick Ratio lautet:

Quick Ratio berechnung

Welcher Wert ist erstrebenswert?

Ein gesunder Quick Ratio Wert liegt bei etwas über 1,0. Bei einem Wert, der kleiner als 1 ist, kann ein Teil der kurzfristigen Verbindlichkeiten nicht durch kurzfristig zur Verfügung stehendes Vermögen gedeckt werden. Dadurch kann ein Liquiditätsengpass entstehen. Auf der anderen Seite, ist ein zu hoher Quick Ratio Wert auch nicht gerne gesehen. Das würde nämlich bedeuten, dass das Unternehmen zu viele liquide Mittel liegen lässt, womit nichts geschieht.

Teile diesen Artikel!

Entdecke weitere spannende Themen:

Abschreibungen

Aktiva

Audit-Datei

 

Deckungsbeitrag

Einkommenssteuer

Inventar

Entdecke mehr in unserem Lexikon